13. Juli 2011

Wir gedenken Pfarrer Lothar Weiß

In der Nacht vom 11. auf den 12. Juli ist Pfarrer Lothar Weiß im Alter von 67 Jahren in Herne/Westfalen verstorben. Lothar Weiß war Renovabis über viele Jahre freundschaftlich verbunden. Als Diözesanbeauftragter für die Zigeunerseelsorge im Erzbistum Paderborn galt sein Einsatz auch den Zigeunern in dem nahe der kroatischen Grenze gelegenen Dorf Alsószentmárton in Ungarn, wo auch Renovabis Projekte unterstützt. Gemeinsam mit seinem dortigen Freund, Pfarrer József Lankó, setzte er sich für die Menschen dort ein, deren Leben von Armut, Ausgrenzung und extrem hoher Arbeitslosigkeit geprägt ist. Für sie hat Lothar Weiß leidenschaftlich, aus Überzeugung und für andere mitunter unbequem, gekämpft. Seinem Wunsch gemäß wird Pfarrer Weiß in Alsószentmárton seine letzte Ruhe finden. Renovabis gedenkt seiner im Gebet.

Inhalt erstellt: 13. Juli 2011, zuletzt geändert: 19. Juli 2011