Informationen für Projektpartner

Hilf mir, Herr, dass ich dich besser erkenne und mehr liebe, damit ich dir entschiedener folge.

Ignatius von Loyola

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie die Zusammenarbeit der Projektpartner mit Renovabis aussieht.

Allgemeine Hinweise zur Antragstellung

Nur unmittelbar aus Mittel- und Osteuropa gestellte Anträge können den Gremien vorgelegt werden, dabei ist allerdings eine Vermittlung durch Gruppen in Westeuropa möglich und zuweilen hilfreich. Der Antrag muß bestimmten formalen Kriterien genügen. Neben dem Namen und der Anschrift des Projektpartners sowie des Antragstellers, ist i.d.R. auch eine Stellungnahme durch zuständigen Ortsbischof erforderlich, eine Beschreibung des Projektziels, eine Einschätzung bzgl. der Maßnahmen und der entstehenden Kosten sowie ein ausführlicher Finanzierungsplan.

Infobrief an unsere Partner / Letter of Information to Partners

Mit diesem Schreiben wenden wir uns an Sie, um die Aktion Renovabis vorzustellen und um ein gutes Miteinander zu erbitten. Erfahren Sie mehr über unsere Ziele und Grundsätze.

Antragsformular / Grant Application Form

Mit dem Formular möchten wir die Antragstellung vereinfachen und übersichtlicher machen. Dadurch lassen sich Rückfragen vermeiden, die die Bearbeitungszeit verlängern.

The application form shall help you to apply to Renovabis in an easy and clear way. That helps to avoid incomplete information, which can delay the consideration of a project.

Grundsätze zur Bekämpfung von Korruption

Grundsätze zur Bekämpfung von Korruption - Selbstverpflichtung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Renovabis (2012) (57 KB)

Verfahrensordnung für eine Ombudsperson (1.6 MB)

Verfahren zur Sicherstellung ordnungsgemäßer Mittelverwendung in Projekten, die durch den Renovabis e. V. unterstützt werden (2012) (54 KB)

Kontakt

Leiter Abteilung Projektarbeit
und Länder

Martin Lenz
Renovabis, Domberg 27,
85354 Freising
Tel.: (08161) 5309-18,
Fax: (08161) 5309-11
E-Mail: le@renovabis.de

Inhalt erstellt: 19. Februar 2009, zuletzt geändert: 13. Juni 2014