Informationen für Projektpartner

Alles, was Sie als Projektpartner über die Projektförderung durch Renovabis wissen müssen, haben wir in einem Dokument für Sie zusammengestellt:

Einige Hinweise hier schonmal vorab: Nur unmittelbar aus Mittel- und Osteuropa gestellte Anträge können den Gremien vorgelegt werden, dabei ist allerdings eine Vermittlung durch Gruppen in Westeuropa möglich und zuweilen hilfreich. Der Antrag muß bestimmten formalen Kriterien genügen. Neben dem Namen und der Anschrift des Projektpartners sowie des Antragstellers, ist i.d.R. auch eine Stellungnahme durch zuständigen Ortsbischof erforderlich, eine Beschreibung des Projektziels, eine Einschätzung bzgl. der Maßnahmen und der entstehenden Kosten sowie ein ausführlicher Finanzierungsplan. In dem Infobrief erfahren Sie auch, wie die Zusammenarbeit der Partner mit der Projektbearbeitung von Renovabis aussieht.

Ansprechpartner

Leiter Abteilung Projektarbeit
und Länder

Martin Lenz
Renovabis, Domberg 27,
85354 Freising
Tel.: (08161) 5309-18,
Fax: (08161) 5309-11
E-Mail: le@renovabis.de