Wegbeschreibung

Domberg in Freising

Die Geschäftstelle von Renovabis befindet sich im Kardinal-Döpfner-Haus auf dem Domberg. Heute dient die ehemalige Fürstbischöflichen Residenz der Erzdiözese München und Freising als Bildungszentrum. Die beiden weissen Türme des Mariendoms sind weithin sichtbar. Lesen Sie mehr über Freising in der Wikipedia

Zu Fuß

Vom Bahnhof aus ist der Freisinger Domberg in 10 Minuten Fußweg erreichbar. Überqueren Sie den Bahnhofsvorplatz und gehen Sie geradeaus in die Bahnhofstraße. Biegen Sie nach ca. 600 Metern rechts in die obere Domberggasse ein und folgen Sie nach einigen Metern rechterhand dem kleinen steilen Fußweg, der auf den Domberg führt. Das Kardinal-Döpfner-Haus befindet sich auf der rechten Seite, sobald Sie durch den Torbogen auf den Domvorplatz gegangen sind.
Die Verwaltungs- und Inlandsabteilung von Renovabis befinden sich am Fuße des Dombergs im Sondermüllerweg 14 (Bischof-Abraham-Haus). Übrigens ist hier die Google-Karte nicht ganz korrekt: eine Brücke über die Stadtmoosach, wie sie bei Google-Maps angezeigt wird, wäre schön, ist aber nicht vorhanden.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Bahnhof Freising liegt an der Strecke Regensburg/Passau - München und ist Endstation der S-Bahn-Linie S1 von München. Der Flughafen München ist von Freising aus nur 5 km entfernt. Alle 20 Minuten fährt ein Bus vom Flughafen zum Bahnhof und zurück (Busverbindung Nr. 635 bis zum Bahnhof Freising).

Mit dem Auto

Freising liegt an der B 11 (München-Landshut) und kann vom Süden kommend über die Autobahn München-Nürnberg A 9 erreicht werden. Am Autobahnkreuz Neufahrn über die A 92 in Richtung Landshut-Deggendorf fahren, die Ausfahrt Freising-Süd benützen und über die B 11 nach Freising. In Freising nach Lageskizze bis zum Domberg.

Von Norden kommend über die Autobahn Nürnberg-München A 9. Ausfahrt Allershausen benützen und in Richtung Freising weiterfahren. In Freising Richtung Bahnhof bis zur Kreuzung B 11. Dann nach Lageskizze bis zum Domberg.

Von Osten kommend über die Autobahn Deggendorf-München A 92 bis zur Ausfahrt Freising-Ost. Dann über die B 11 nach Lageskizze.

Parkmöglichkeiten sind in der Tiefgarage des Kardinal-Döpfner-Hauses vorhanden. Die Zufahrt zum Parkhaus erfolgt über die Domberg-Auffahrt und den Domhof. Die Einstellgebühren für Seminarteilnehmer/innen betragen € 2,00 für die ersten 24 Stunden und dann für jeweils weitere angefangene 12 Stunden € 0,50.