Pfingstaktion 2012

„Und er stellte ein Kind in ihre Mitte“ (Mk 9,36) - Hilfe für Kinder im Osten Europas

Kinder in Mittel-, Ost- und Südosteuropa standen im Mittelpunkt der Renovabis Pfingstaktion 2012. In der Projektförderung von Renovabis spielt die Hilfe für Kinder schon seit vielen Jahren eine besondere Rolle. Jedes Jahr wird dafür ein erheblicher Teil der Projektmittel eingesetzt. Dabei geht es um ein breites Spektrum pastoraler, sozialer und Bildungsprojekte.

Die Renovabis-Pfingstaktion 2012 wurde stellvertretend für alle deutschen (Erz-)Diözesen am Sonntag, 6. Mai 2012, im Bistum Osnabrück eröffnet und fand ihren Abschluss im Bistum Aachen am Pfingstsonntag, 27. Mai 2012. Die Pfingst-Kollekte war in allen katholischen Gottesdiensten in Deutschland für die Arbeit von Renovabis bestimmt.

Auftakt in Osnabrück

„Sie sind zum Glück in Osnabrück!“

darauf wies uns der gastgebende Bischof Franz-Josef Bode in den Tagen vor Ort hin und wir müssen sagen: er hatte Recht! Wir bedanken uns herzlich bei unseren Kolleginnen und Kollegen aus Osnabrück, die diese ereignisreichen und hoffentlich fruchtbaren Tage möglich gemacht haben. Einen kleinen Rückblick auf die Aktionseröffnung im Bistum Osnabrück haben wir in Form einer Bildergalerie zusammengestellt. Sie können sich außerdem die Predigt von Bischof Franz-Josef Bode beim Eröffnungsgottesdienst anhören.

  • 01_Renovabis-Fahnen_vor_dem_Osnabruecker_Dom
  • 04_Bode_Dartmann_Ausstellung_Haarmann
  • 14_Jugendvesper_1_Pickel
  • 17_Tuto_Buergermeister_Burkhard_Jasper_Osnabruecker_Rathaus
  • 18_Podiumsgespraech_Gesamt
  • 2012 Abb. Flyer Aachen
  • 21_Buehnenprogramm_Tuto
  • 28_Buehnenprogramm_B_Cosa_Moderator_Ludger_Abeln.JPG
  • 33_Buehnenprogramm_Inspirierende_Tuto-Musik
  • 36_Buehnenprogram_Sinnesparcours_fuer_Kinder.JPG
  • 38_Sr_Polina_Sommer_und_Jekaterina_Tsal_Tsako_Sponsorenlauf
  • 39_Spendertreffen_Infostand
  • 51_Empfang_Justizminister_Bernd_Busemann
  • 54_Empfang_B_Bode_mit_litauischer_Floete
  • 55_Lesung_Maria_Blumencron

Abschluss in Aachen

Die Tage vom 23.-27. Mai 2012 in Aachen waren voll mit reichen Begegnungen. Herzlichen Dank an das Bistum Aachen für die große Arbeit bei der Mitgestaltung des Abschlusses der Pfingstaktion! Mit dabei waren Projektpartner aus Osteuropa, die slowakische Jugendband F6 und Aachener Gruppen, die sich für Menschen in Osteuropa engagieren. Eine besondere Rolle spielte die Auseinandersetzung mit dem Thema Zwangsprostitution und Frauenhandel in Osteuropa. Auch ein Besuch bei den katholischen Hilfswerken misso, Misereor und dem Kindermissionswerk stand auf dem Programm.

  • Ausstellung von orthodoxen Ikonen auf dem Aachener Münsterplatz
  • Empfang im Weißen Saal des Aachener Rathauses
  • Fahrt zum Aktionsabschluss nach Aachen
  • Fahrt zum Aktionsabschluss nach Aachen
  • Konzert von F6 auf dem Aachener Münsterplatz
  • Pfingstgottesdienst im Aachener Kaiserdom
  • Pfingstgottesdienst im Aachener Kaiserdom
  • Protest gegen Menschenhandel
  • Renovabis-Pressekonferenz in Aachen
  • Renovabis-Stand in Aachen
  • Treffen beim Diözesancaritasverband Aachen

Audio-, Video- und Textbeiträge

Inhalt erstellt: 05. Juni 2012, zuletzt geändert: 05. September 2013