Mateo, Teo und Jakov, drei 15- bis 17-jährige fußballbegeisterte Jungs vom katholischen Schulzentrum Don Bosko aus Žepče in Bosnien und Herzegowina sind zum Finale der Renovabis-Pfingstaktion beim ZDF-Fernsehgottesdienst am Pfingstsonntag nach Bonn gekommen. Mit im Bild der Salesianer Domagoj Bešlić (rechts).
Mateo, Teo und Jakov, drei 15- bis 17-jährige fußballbegeisterte Jungs vom katholischen Schulzentrum Don Bosko aus Žepče in Bosnien und Herzegowina sind zum Finale der Renovabis-Pfingstaktion beim ZDF-Fernsehgottesdienst am Pfingstsonntag nach Bonn gekommen. Mit im Bild der Salesianer Domagoj Bešlić (rechts).
Quelle: Salesianer Žepče
02.06.2022 – ZDF-Fernsehgottesdienst

"Geistes Gegenwart"

Der ZDF-Fernsehgottesdienst am Pfingstsonntag wird von Jugendlichen aus der Gemeinde mitgestaltet, die wenige Tage zuvor gefirmt worden sind. Darüber hinaus sind für die Pfingstaktion des katholischen Hilfswerks für Osteuropa, Renovabis, drei junge Männer aus Bosnien zu Gast.

Der ZDF-Fernsehgottesdienst am Pfingstsonntag wird von Jugendlichen aus der Gemeinde mitgestaltet, die wenige Tage zuvor gefirmt worden sind. Sie berichten von ihren Erfahrungen mit Gott.

Ihre Statements als eigenständig und kritisch glaubende Mitglieder der Kirche greift Pfarrvikar Höyng in seiner Predigt auf. Er verknüpft sie mit dem Pfingstereignis, von dem in der Lesung erzählt wird. Am Beispiel der Jugendlichen sieht er: Gottes Geist wirkt noch heute.
Darüber hinaus sind für die Pfingstaktion des katholischen Hilfswerks für Osteuropa, Renovabis, drei junge Männer aus Bosnien zu Gast. Sie tragen ihre Gebetsanliegen durch Fürbitten in ihrer Muttersprache vor. Das Motto der Aktion „Was OST und WEST verbinden kann“, wird so im Gottesdienst gelebt. Erfahren Sie mehr über die Situation der Jugendlichen aus Bosnien und Herzegowina in unserer Reportage Offen für alle Ethnien.

Musikalisch wird der Gottesdienst von Kirchenmusiker Josef Weber, geleitet. Eine Band um seinen Kollegen Jerzy Kukula sorgt mit vielen Liedern aus dem Gesangbuch der Salesianer Don Boscos „God for You(th)“ für Schwung. Im Anschluss an den Gottesdienst wird es wieder ein Zuschauertelefon bis 18 Uhr unter der Nummer 0700 14141010 geben (6 ct./min. Festnetz Dt. Telekom, abweichender Mobilfunktarif).

Musik und Liturgie

  • Eröffnung: GL 342, 1-6 "Komm, heilger Geist, der Leben schafft"
  • Kyrie: Gesprochen
  • Gloria: GL 169, 1-3 "Gloria, Ehre sei Gott
  • Lesung: Apg 2, 1-11; Röm 8, 8-17
  • Evangelium: Joh 20, 19-23
  • Credo: GL 354 "Gott ist dreifaltig einer"
  • Gabenbereitung: God for You(th) 462 "Windhauch unerwartet"
  • Sanctus: God for You(th) 153 "Herr, du bist heilig"
  • Agnus Dei: God for You(th) 216 "Lamm Gottes, Du nimmst hinweg"
  • Kommunion: Orgelimprovisation
  • Danklied: God for You(th) 459 "Du, Herr, gabst uns dein festes Wort"
  • Auszug: GL 347, 1-4

Unterstützen Sie die Arbeit von Renovabis

Jetzt helfen

Online spenden

Um Projekte unserer Partner in den 29 Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas zu unterstützen, sind wir auf Ihre Solidarität angewiesen. Ihre Spende kommt an!
Weiterlesen
Spendenprojekt

Schutz und Sicherheit für Menschen in der Ukraine

Renovabis verurteilt die Kriegshandlungen aufs Schärfste. Mit unseren Partnern in der Ukraine tun wir deshalb alles in unserer Macht Stehende, um den Menschen im Land und auf der Flucht zu helfen. Dabei hoffen wir auf Ihre Unterstützung.
Weiterlesen
Jahreskampagne

Pfingstaktion 2022

Dem Menschen, der aus seinem Glauben heraus handelt und scheinbar Unmögliches möglich macht: „dem glaub’ ich gern!“ Renovabis ermutigt mit der Pfingstaktion 2022 dazu, den Glauben als tragende Kraft in unserem Leben neu kennenzulernen - auch und gerade im Dialog zwischen Ost und West.
Weiterlesen
Inhalt erstellt: 02.06.2022, zuletzt geändert: 02.06.2022

Unser Newsletter