Alle Vertreter und Vertreterinnen der Jungen Aktion der Ackermann-Gemeinde mit den Laudatoren und den Renovabis-Vertretern bei der Verleihung des Europäischen Bürgerpreises 2017.
Foto: Junge Aktion der Ackermanngemeinde
19.09.2017 – Preisträger "Junge Aktion"

Verleihung des Europäischen Bürgerpreises 2017

Die Junge Aktion, der Jugendverband der Ackermann-Gemeinde, ist einer der Preisträger des Europäischen Bürgerpreises 2017. Renovabis, langjähriger Partner der Ackermann-Gemeinde und auch der Jungen Aktion, gratuliert und freut sich über die Auszeichnung.

Die Junge Aktion, der Jugendverband der Ackermann-Gemeinde, ist einer der Preisträger des Europäischen Bürgerpreises 2017. Renovabis, langjähriger Partner der Ackermann-Gemeinde und auch der Jungen Aktion, gratuliert und freut sich über die Auszeichnung. Renovabis fördert zahlreiche Jugendbegegnungen und Austauschprogramme des Verbandes und teilt die Einschätzung des Europäischen Parlamentes, dass die Junge Aktion damit den Einsatz für Frieden, Versöhnung und gute Nachbarschaft unterstützt und voranbringt.

Der Preis wird seit 2008 verliehen und ist eine Auszeichnung für „außergewöhnliches Engagement für ein besseres gegenseitiges Verständnis und mehr Integration in der Europäischen Union“. Arne Gericke, Mitglied des Europäischen Parlamentes, hatte die Junge Aktion der Ackermanngemeinde für den Preis vorgeschlagen und betonte in seiner Laudatio, dass der Verband gerade für die Nachbarschaft und den Dialog auf Augenhöhe wichtige Dienste leistet. Durch die Vielzahl der Veranstaltungen und Aktionen, aber auch die Struktur und die enge Verbundenheit mit den Partnerverbänden in Tschechien, sei ein wirkliches Miteinander möglich.

Für die Ackermanngemeinde bedankte sich Julia Schäffer, Mitglied im Bundesvorstand der Jungen Aktion. Sie freute sich über die Wertschätzung durch das Europäische Parlament und betonte die Verbundenheit mit den mitteleuropäischen Partnerverbänden. Neben Vertretern von Renovabis u.a. Erzbischof Heiner Koch und vieler pro-europäischen Institutionen war auch der tschechische Botschafter Tomáš Jan Podivínský bei der Preisverleihung mit dabei.

Lesen Sie auch

Fördermöglichkeiten

GoEast: Jugendbegegnungen

Renovabis unterstützt mit GoEast Jugendbegegnungen und Projekte für Verständigung, Dialog und Versöhnung von West und Ost.
Gemeinsam kreativ

Material für Jugendgruppen

Draußen auf Schatzsuche gehen, malen und kreativ sein: unsere Angebote helfen, als Gruppe etwas zu unternehmen und sich über Gott und die Welt auszutauschen.
Ein Jahr im Ausland

Freiwilligendienst

Der Renovabis-Freiwilligendienst richtet sich an junge Menschen, die sich in einem sozialen Projekt in Mittel, Ost- oder Südosteuropa engagieren möchten.
Inhalt erstellt: 19.09.2017, zuletzt geändert: 12.02.2019