Collage mit Veranstaltungen von Renovabis auf dem Katholikentag 2018 in Münster
Besuchen Sie uns auf dem Katholikentag 2018 in Münster
Foto: Collage
Katholikentag

Renovabis auf dem Katholikentag 2018

09.05.2018, 17:45 Uhr bis 13.05.2018, 12:30 Uhr

"Suche Frieden" - unter diesem Motto steht der 101. Deutsche Katholikentag in Münster. Vom 9. bis zum 13. Mai 2018 ist auch Renovabis mit dabei. Besuchen Sie uns am Infostand und erfahren Sie mehr über unser Programm!

Der Katholikentag wird am Mittwochabend auf dem Domplatz feierlich eröffnet, im Anschluss gibt es einen Abend der Begegnung des gastgebenden Bistums Münster. Der Hauptgottesdienst am Sonntag von 10.00 - 11.30 Uhr beschließt den Katholikentag. Renovabis ist während aller Tage vor Ort. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
Junge Menschen, die ein Jahr als Freiwillige/r im Osten Europas verbracht haben, berichten von ihren Erfahrungen: interessant für alle, die Ähnliches vorhaben. Wir richten den Blick auf Südosteuropa und fragen, welche Perspektiven junge Menschen dort für sich sehen. Außerdem wollen wir gemeinsam Gebetsanliegen für Europa formulieren. Für Kinder organisieren wir eine Mitmach-Werkstatt zum Thema "Europa erleben".

Donnerstag, 11. Mai 2018

11.30–19.00

Kirchenmeile

Info-Stand von Renovabis (EQ-05) auf der Kirchenmeile im Eine-Welt-Quartier. Dort stehen wir gemeinsam mit Adveniat (EQ-06), Caritas international (EQ-04), Diakonie Katastrophenhilfe (EQ-04), GEPA-Café Ape (EQ-07), Kindermissionswerk ,Die Sternsinger' (EQ-02), Misereor und Brot für die Welt (EQ-03), missio (EQ-01) und dem missio-Truck: "Menschen auf der Flucht. Weltweit." (EQ-08)

Ort: Platz an der Aegidiikirche, Aegidiistr. 9, Katholikentags-Stadtplan: 16 | E4

14.00–15.30

Themenbereich 2 | Kirche und Theologie | Werkstatt

Lasst uns für Europa beten!
Anliegen sammeln und Bitten formulieren, mit Pfarrer Dr. Christian Hartl, Hauptgeschäftsführer von Renovabis, Freising und Thomas Müller-Boehr, Referent für Partnerschaften und Dialog bei Renovabis

Ort: Gesamtschule Münster Mitte, Neubau, 1. OG, Raum 1.17, Jüdefelder Str. 10, Katholikentags-Stadtplan: 20 | E2

16.15–16.30

Unter freiem Himmel | Gespräch

miteinander.versöhnt.leben. - Gemeinsam für ein solidarisches Europa!
Das Engagement von Renovabis zur Verständigung und Versöhnung im Osten Europas - Gespräch mit

  • Dr. Gerhard Albert, Geschäftsführer von Renovabis, Freising
  • Dr. Dzvinka Chajkivska, Generalsekretärin der Caritas in der Ukraine, Kiew/Ukraine und
  • Burkhard Haneke, Geschäftsführer von Renovabis, Freising

Ort: Eine-Welt-Bühne an der Aegidiikirche, Aegidiistr. 9, Katholikentags-Stadtplan: 16 | E4

16.15–16.30

Themenbereich 1 | Gesellschaft und Politik | Podium

Wie geht Versöhnung heute?
Belastete Vergangenheit und neue Spannungen in Osteuropa

  • Dr. Stephanie van de Loo, röm.-kath. Moderatorin des Klosters Frenswegen, Rheine
  • Dietmar Nietan MdB, Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Polnischen Gesellschaft, Berlin
  • Meinolf Wacker, Priester und Pilger, Kamen
  • Andrij Waskowycz, Präsident der Caritas in der Ukraine, Lemberg/Ukraine
  • Moderation: Claudia Gawrich, Freising

Ort: MCC Halle Münsterland, Eingang Congress Centrum, 1. OG, Galerie, Albersloher Weg 32, Katholikentags-Stadtplan: 55 | H7

Freitag , 11. Mai 2018

10.30–19.00

Kirchenmeile

Info-Stand von Renovabis (EQ-05) auf der Kirchenmeile im Eine-Welt-Quartier.
Ort: Platz an der Aegidiikirche, Aegidiistr. 9, Katholikentags-Stadtplan: 16 | E4

11.00–12.30

Themenbereich 1 | Gesellschaft und Politik | Werkstatt

Go East! Ein Jahr als Freiwillige/r im Osten Europas.
Von ihren Erfahrungen berichten:

  • Dominic Hillenkötter, ehem. Freiwilligendienstleistender in St. Petersburg/Russland, Greven und
  • Elisabeth Köst, ehem. Freiwilligendienst in Delvine/Südalbanien, Hainichen

Ort: Fürstenberghaus, EG, Raum F33, Domplatz 20-22, Katholikentags-Stadtplan: 5 | E3

11.00–12.30

Themenbereich 1 | Gesellschaft und Politik | Podium

Jugend braucht Frieden in Europa! Chancen für Jugendliche auf dem Westbalkan

Impuls: Burkhard Haneke, Geschäftsführer von Renovabis, Freising
Weitere Podiumsteilnehmende:

  • Dimitrije Jovicevic, Mitglied im Governing Board des Westbalkan-Jugendwerks, Cetinje/Montenegro
  • Rudina Lula, Ministerium für Fragen der Europäischen Integration, Tirana/Albanien
  • Katharina Norpoth, Bundesvorsitzende des BDKJ, Düsseldorf
    • Moderation: Bernd Hüttemann, Berlin

Ort: MCC Halle Münsterland, Eingang Congress Centrum, 1. OG, Galerie, Albersloher Weg 32, Katholikentags-Stadtplan: 55 | H7

14.00-15.30

Themenbereich 1 | Gesellschaft und Politik | Großes Podium

In Vielfalt uneins - Welcher Weg führt Europa aus der Sinnkrise?

  • Dr. Sylvie Goulard, französische Publizistin, Essayistin und Mitbegründerin von United Europe, Paris/Frankreich
  • Ska Keller MdEP, Vorsitzende der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament, Brüssel/Belgien
  • Prof. Dr. Irena Lipowicz, Rechtswissenschaftlerin und ehem. polnische Bürgerbeauftragte, Kardinal-Stefan-Wyszynski-Universität, Warschau/Polen
  • Reinhard Kardinal Marx, Präsident der COMECE 2012-2018, München
  • Moderation: Gemma Pörzgen, Berlin

Veranstalter: Katholische Sozialwissenschaftliche Zentralstelle (KSZ) mit Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Union (COMECE) und Renovabis

Ort: MCC Halle Münsterland, Eingang Nordfoyer, EG, Große Halle, Albersloher Weg 32, Katholikentags-Stadtplan: 55 | H7

16.30–18.00

Themenbereich 1 | Gesellschaft und Politik | Werkstatt

Europa erleben: Eine Mitmach-Werkstatt für Kinder

  • Kristýna Koprivová, Musiktheaterwissenschaftlerin, Brünn/Tschechien
  • Carolin Starz, Referentin bei Renovabis, Freising

Ort: Fürstenberghaus, 1. OG, Raum F104, Domplatz 20-22, Katholikentags-Stadtplan: 5 | E3

Samstag, 12. Mai 2018

10.30–18.00

Kirchenmeile

Info-Stand von Renovabis (EQ-05) auf der Kirchenmeile im Eine-Welt-Quartier.

Ort: Platz an der Aegidiikirche, Aegidiistr. 9, Katholikentags-Stadtplan: 16 | E4

16.30–18.00

Themenbereich 1 | Gesellschaft und Politik | Werkstatt
Europa erleben: Eine Mitmach-Werkstatt für Kinder

  • Kristýna Koprivová, Musiktheaterwissenschaftlerin, Brünn/Tschechien
  • Carolin Starz, Referentin bei Renovabis, Freising

Ort: Fürstenberghaus, 1. OG, Raum F104, Domplatz 20-22, Katholikentags-Stadtplan: 5 | E3

Inhalt erstellt: 20.04.2018, zuletzt geändert: 07.05.2018