Begegnung und Austausch

Partnerschaftstreffen 2021

26.11.2021, 14:00–18:00 Uhr

Beim Partnerschaftstreffen kommen Menschen zusammen, die sich in Osteuropa engagieren. Auch 2021 führen wir das Treffen als online-Veranstaltung durch. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf dem Thema „dem glaub´ ich gern! Was Ost und West verbinden kann“.

Online-Partnerschaftstreffen 2021

Das alljährliche Renovabis-Partnerschaftstreffen findet 2021 erneut als Online-Veranstaltung statt – am Freitag, 26. November 2021 von 14.00 bis 18.00 Uhr.
Bitte melden Sie sich per Mail bei Claudia Härtinger an (partnerschaften@renovabis.de).

Programm (vorläufig)

„dem glaub´ ich gern!
Was Ost und West verbinden kann“

13.45
Ankommen im virtuellen Raum

14.00
Musik: Dragan Ribic, Akkordeon

Begrüßung

Pfarrer Prof. Thomas Schwartz, Renovabis
Wem glaub´ ich gern in meinem Leben? – Austausch auf der virtuellen Pinnwand (Padlet)

14.30 Impulse aus Ost und West zum Schwerpunktthema

  • Prof. Dr. Hans Mendl, Universität Passau
  • Sr. Tea Barnjak FDC, München
  • Prof. Dr. Gusztáv Kovács, Theologische Hochschule Pécs/Ungarn

Musik: Dragan Ribic, Akkordeon

15.30
Paneldiskussion und Rückfragen an die Referentin/Referenten (Chat)

16.15
Pause (mit Möglichkeit zum Austausch über den Chat)

16.45

Arbeitsgruppen/Break-out-Sessions mit der Referentin/ den Referenten

Wie geht das: Den Glauben weitergeben?

Erfahrungen – Impulse – Anfragen

Zwei Lungenflügel – ein Europa?

Was katholische und orthodoxe Christ*innen voneinander lernen können

Der Synodale Weg

Hoffnungsvoller Aufbruch auch im Osten Europas?

Klimawandel – Konflikte – Migration

Ansätze für solidarisches Engagement in den großen Herausforderungen

Raum für Ihre Ideen und Vorschläge …

17.30

Zusammenfassung und Abschluss

Moderation: Thomas Müller-Boehr, Renovabis
Chat-Betreuung: Claudia Gawrich, Renovabis

Inhalt erstellt: 19.10.2021, zuletzt geändert: 19.10.2021

Unser Newsletter