Telefon
Kontakt

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen zu unserer Arbeit? - Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit und sind dankbar für Lob und konstruktive Kritik, die uns erreicht. Wenn wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen sollen, geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre Anschrift, Telefonnummer oder Email-Adresse mit an.

Kontaktformular

Datenschutzerklärung

Wegbeschreibung

Die Geschäftstelle von Renovabis befindet sich im Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising, dem Kardinal-Döpfner-Haus, auf dem Freisinger Domberg. Das Gebäude der ehemaligen Fürstbischöflichen Residenz und die beiden weißen Türme des Mariendoms sind weithin sichtbar.

Zu Fuß

Vom Bahnhof aus ist der ­Freisinger Domberg in 10 Minuten Fußweg erreichbar. Überqueren Sie den Bahnhofsvorplatz und gehen Sie geradeaus in die Bahnhofstraße. Biegen Sie nach ca. 600 Metern rechts in die obere Domberggasse ein und folgen Sie nach einigen Metern rechterhand dem kleinen steilen Fußweg, der auf den Domberg führt. Das Kardinal-Döpfner-Haus befindet sich auf der rechten Seite, sobald Sie durch den Torbogen auf den Domvorplatz gegangen sind.
Die Verwaltungs- und Inlandsabteilung von Renovabis befinden sich am Fuße des Dombergs im ­Sondermüllerweg 14 (Bischof-Abraham-Haus).

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Bahnhof Freising liegt an der Strecke Regensburg/Passau - München und ist Endstation der S-Bahn-Linie S1 von München. Der ­Flughafen München ist von Freising aus nur 5 km entfernt. Alle 20 Minuten fährt ein Bus vom Flughafen zum Bahnhof und zurück (Busverbindung Nr. 635 bis zum Bahnhof Freising).

Mit dem Auto

Freising liegt an der Staatsstraße 2350 (ehemals B11) zwischen München und Landshut).

  • Aus Richtung Süden kommend über die Autobahn München-Nürnberg A 9: am Autobahnkreuz Neufahrn über die A 92 in Richtung Landshut-Deggendorf fahren, die Ausfahrt Freising-Süd benützen und über die B 11 nach Freising. Am Bahnhof vorbei und von der Staatsstraße 2350 (ehemals B11, Ottostraße) links in die Heiliggeistgasse, dann über die Untere Domberggasse auf den Domberg.
  • Von Norden kommend über die Autobahn Nürnberg-München A 9. Ausfahrt Allershausen benützen und in Richtung Freising weiterfahren. In Freising am Bahnhof vorbei und von der Staatsstraße 2350 (ehemals B11, Ottostraße) links in die Heiliggeistgasse, dann über die Untere Domberggasse auf den Domberg.
  • Von Osten kommend über die Autobahn Deggendorf-München A 92 bis zur Ausfahrt Freising-Ost. Dann über die Staatsstraße 2350 (ehemals B11, Ottostraße) nach rechts in die Heiliggeistgasse, dann über die Untere Domberggasse auf den Domberg.

Parkmöglichkeiten sind in der Tiefgarage des Kardinal-Döpfner-Hauses vorhanden. Die Zufahrt zum Parkhaus erfolgt über die Domberg-Auffahrt und den Domhof.

Inhalt erstellt: 03.08.2016, zuletzt geändert: 26.07.2017