Pfingstaktion bewerben

04.05.2016 · Pfingstnovene

An Christi Himmelfahrt beginnt die Renovabis-Pfingstnovene

Das Gebetsheft bietet Schrifttexte, Impulse, Gebete, Fürbitten und Glaubenszeugnisse junger Menschen für die Zeit von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten.

Auf Festtage bereiten wir uns vor. Wir richten unsere Terminkalender danach ein. Wir schaffen uns Freiraum, planen Einladungen, überlegen uns ein besonderes Menü – kurz: geistig und seelisch wollen wir nicht in das Ereignis hineinstolpern, sondern wirklich mit ganzem Herzen feiern können. Für die Vorbereitung auf Pfingsten eignet sich besonders die Pfingstnovene, das Neuntagegebet zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten. Alleine oder gemeinsam mit anderen können Sie sich mit diesem Gebetsheft von Renovabis auf das Pfingstfest einstimmen.

Novene herunterladen

Pfingstnovene 2016 (20,49 MB)
Ab Seite 35 (in der Papierausgabe der Novene ist das der heraunehmbare Mittelteil) finden Sie Hinweise zum konkreten Beten der Novene.

25.04.2016 · 30 Jahre Tschernobyl

Die Helfer nicht vergessen

Renovabis unterstützt ukrainische Veranstaltungen zum Gedenken an die Reaktorkatastrophe vor 30 Jahren.

Am 26. April jährt sich zum 30. Mal die Tschernobyl-Katastrophe im Norden der Ukraine. Große Mengen an radioaktiver Materie wurden durch die Explosionen in dem Reaktorgebäude und den anschließenden Brand in die Umwelt freigesetzt und waren weltweit messbar. Neben der Ukraine waren vor allem Teile Weißrusslands durch radioaktiven Niederschlag betroffen. Dass die Auswirkungen für die Länder jenseits der Sowjetunion sich in Grenzen hielten, ist vor allem dem selbstlosen Einsatz von hunderttausenden Rettungshelfern („Liquidatoren“) zu verdanken, die unter Lebensgefahr den Reaktorbrand löschten und einen „Sarkophag“ genannten Schutzmantel um den zerstörten Reaktor errichteten.