Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Aktuelles

Überblick
23.05.2018 – Bosnien und Herzegowina

Eine Brücke, die trennt

Einst verband die alte Brücke in Mostar das osmanische Reich mit Westeuropa. Heute trennt sie die Stadt in einen kroatischen Westen und einen bosniakischen Osten. Aktivisten in einem Kulturzentrum wollen die Trennung beenden, nationalistische Hooligans kämpfen dafür, dass sie bestehen bleibt.

Weiterlesen

Im Fokus: Pfingstaktion 2018: Verständigung und Versöhnung

Drei tanzende Menschen stehen für das Motto der Renovabis-Pfingstaktion 2018: "miteinander. versöhnt. leben. Gemeinsam für ein solidarisches Europa!"
In der Pfingstaktion, der Kampagnenzeit vor Pfingsten, stellen wir unsere Arbeit mit einem jährlichen Schwerpunktthema vor.
Mehr erfahren?

Aktuell

Abschluss der Renovabis-Pfingstaktion 2018 im Bistum Erfurt
Pfingstaktion
Abschluss der Renovabis-Pfingstaktion 2018
Die Renovabis-Pfingstaktion fand 2018 ihren Abschluss im Bistum Erfurt. Den zentralen Abschlussgottesdienst feierte Bischof Ulrich Neymeyr gemeinsam mit der Renovabis-Delegation in Heilbad Heiligenstadt.
Am 6. Mai 2018, 10.30 Uhr mit Renovabis-Hauptgeschäftsführer Pfarrer Dr. Christian Hartl
Radio und Podcast
Den Geist der Freundschaft leben!
Das Thema "Freundschaft" stand im Mittelpunkt der katholischen Morgenfeier die auf B1 am 6. Mai 2018 ausgestrahlt wurde (10.30 - 11.00 Uhr). Die rund halbstündige Sendung wurde gestaltet von Renovabis-Hauptgeschäftsführer Pfarrer Dr. Christian Hartl.

Ausblick

Die Brücke in Mostar ist mehr als nur eine beliebte Touristenattraktion: 2005 wurde sie in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und sollte als „Symbol der Versöhnung und internationalen Zusammenarbeit" stehen.
Bosnien und Herzegowina
Eine Brücke, die trennt
Einst verband die alte Brücke in Mostar das osmanische Reich mit Westeuropa. Heute trennt sie die Stadt in einen kroatischen Westen und einen bosniakischen Osten. Aktivisten in einem Kulturzentrum wollen die Trennung beenden, nationalistische Hooligans kämpfen dafür, dass sie bestehen bleibt.
Gebetsbild von Renovabis aus dem Jahr 2008 mit Taube und Schriftzug Renovabis faciem terrae
Liturgische Hilfen
Material für den Gottesdienst
Hier finden Sie Elemente zur Vorbereitung eines Gottesdienstes zu Pfingsten oder mit inhaltlichen Bezügen zum Aktionsthema von Renovabis.

Ihre Spende hilft!

Schwester Antonia steht mit einer Frau vor einem Traktor.
Die Priester und Ordensleute sind für die Katholiken in der Diaspora der Republik Moldau eine bedeutende Stütze: in ihrer seelsorglichen Tätigkeit und durch soziale Hilfsprogramme.
Mehr erfahren?

Länder & Projekte

Überblick
Förderbereiche

Projektförderung

Renovabis hat seit 1993 rund 22.960Projekte in 29 Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas unterstützt. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir helfen.

Weiterlesen
Projektablauf

Der Weg eines Projektes

Vom Projektantrag zum Abschluss: wie verläuft ein Projekt bei Renovabis? Welche Bedingungen muss ein Projektantrag erfüllen, wie wird die Mittelverwendung dokumentiert?

Weiterlesen

Material

Überblick
Service

Download-Center

Durchsuchen Sie unser Material - mit einem Stichwort, nach Thema, nach Land bzw. Region oder nach der Art des Materials.

Weiterlesen
Gruppenarbeit

Geocache für Jugendgruppen

Bringen Sie die Themen „Heiliger Geist“ und „Pfingsten“ zur Sprache - auf spielerische Art, über eine Geocache-Schnitzeljagd. Auch ein Einstieg für die Firmvorbereitung!

Weiterlesen