Pfingstaktion 2020 - Selig die Frieden stiften. Symbolbild zum Download von Material
Unsere Materialien können Sie bestellen oder direkt herunterladen und uns so helfen, die Arbeit von Renovabis bekanntzumachen.
Quelle: Renovabis
Aktionsmaterial

Aktionsmaterial herunterladen

Logos, Pfingstnovene, Predigtskizze, Bausteine für den Unterricht: unsere Materialien können Sie bestellen oder direkt herunterladen und uns so helfen, die Arbeit von Renovabis bekanntzumachen.

Grafische Elemente 2020

Alle grafischen Elemente in einer .zip-Datei

Renovabis-Logos

Renovabis-Logo ohne Unterzeile

Renovabis-Logo ohne Unterzeile im Format eps (Vektorlogo) (EPS, 690 kB)

Farbiges Logo von Renovabis im Vektorformat eps - ohne Unterzeile

Logo von Renovabis mit Unterzeile: Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa

Renovabis-Logo mit Unterzeile im Format eps (EPS, 756 kB)

Farbiges Logo von Renovabis mit Unterzeile "Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa". Vektorformat eps

Filmclip

Kurzer Film über die Arbeit von Renovabis

Der 10-minütige Filmclip stellt beispielhaft drei Projekte aus der Arbeit von Renovabis vor. Der Film eignet sich für den Unterricht, für Gemeinde-Abende oder als Impuls für Veranstaltungen. Inhaltlich geht es um die Europaschulen in Bosnien und Herzegowina, die zu einem friedlichen Miteinander der Ethnien und Religionen beitragen, um die pastorale Jugendarbeit in Litauen und um die Unterstützung von Menschen in der Ostukraine.

Das könnte Sie auch interessieren

Renovabis-Shop

Aktionsmaterial bestellen

Bestellen Sie die Materialien zur Renovabis-Pfingstaktion bequem online. Im Renovabis-Shop erhalten Sie auch weitere Produkte von Renovabis.
Schwerpunkt 2020

Pfingstaktion

In der Pfingstaktion, der Kampagnenzeit vor Pfingsten, stellen wir unsere Arbeit mit einem jährlichen Schwerpunktthema vor. Im Jahr 2020 geht es um das Thema Frieden, das Schwerpunktland dabei ist die Ukraine.
Inhalt erstellt: 14.10.2016, zuletzt geändert: 02.04.2020