Der zweite und dritte Tag des Renovabis-Kongresses 2017 waren dialogorientiert gestaltet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schätzten den lebendigen Austausch.
Foto: Daniela Schulz
Hintergrund

Internationaler Kongress

Seit 1997 richtet Renovabis den Internationalen Kongress im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz aus. Die Veranstaltung mit Teilnehmenden aus allen Teilen Europas dient der Information und Diskussion über wichtige Entwicklungen in Kirche und Gesellschaft in Mittel-, Ost- und Südosteuropa.

Renovabis-Kongress 2019

Der 23. Internationale Kongress Renovabis findet am 11. und 12. September 2019 in München statt und wird sich mit dem Thema „Kirche in der Großstadt. Herausforderungen für die Pastoral in Ost und West“ befassen.

Die kirchliche Landschaft in Mittel- und Osteuropa hat sich seit Anfang des 20. Jahrhunderts erheblich gewandelt. Vorher spielte sich kirchliches Leben überwiegend im ländlichen Raum innerhalb klassischer Pfarrstrukturen ab. Durch Industrialisierung und Landflucht entstanden seither zahlreiche Großstädte, in denen sich im 20. Jahrhundert infolge von Krieg, kommunistischer Herrschaft und den Umbrüchen vor 30 Jahren erneut tiefgreifende Veränderungen abgespielt haben. Heute sind gerade die Großstädte durch zunehmende Säkularisierung geprägt. Die Kirchen haben auf die Entwicklungen mit der Gestaltung neuer Formen der Seelsorge reagiert. In Vorträgen, Podien und Arbeitsgruppen sollen diese Erfahrungen in Ost und West verglichen und neue Ansätze entwickelt werden.

23rd International Congress Renovabis

The 23rd International Congress Renovabis will take place on the 11th and 12th September 2019 and will focus on the subject „The Urban Church. Challenges in Providing Pastoral Care, both East and West“.

The ecclesiastical landscape in Central and Eastern Europe has changed considerably since the beginning of the 20th century. Previously, ecclesiastical life took place predominantly in rural areas within classical parish structures. Since then, industrialization and rural exodus have given rise to many big cities in which profound changes took place in the 20th century as a result of war, communist rule and the upheavals 30 years ago. Today, especially the big cities are characterized by increasing secularization. The churches have responded to the developments by designing new forms of pastoral care. Lectures, panels and working groups will compare these experiences in East and West and develop new approaches.

Programm herunterladen / Download Programme

Über den Kongress

Themen von gesamteuropäischer Bedeutung zur Sprache bringen: das ist eine der Aufgaben der Renovabis-Kongresse. Die Veranstaltung hat sich im Laufe der Jahre zu einem wichtigen Forum des Dialogs zwischen Teilnehmenden aus dem östlichen und westlichen Teil Europas entwickelt. Grußworte haben unter anderen Papst Benedikt XVI., Würdenträger der Orthodoxen und der Evangelischen Kirchen, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dirk Niebel, und die Ministerpräsidenten von Bayern, Horst Seehofer, Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, Rheinland-Pfalz, Kurt Beck, an den Kongress gerichtet.

Internationaler Kongress Renovabis: Überblick

26.09.2018 · Rückblick
22. Internationaler Kongress 2018
„Erinnerung und Aufbruch - Wege zur Versöhnung in Europa“: unter diesem Titel stand der Internationale Kongress 2018, der erstmals in Berlin stattfand. 253 Frauen und Männer aus insgesamt 26 Ländern nahmen daran teil.
Wehende Europafahne vor Gewitterhimmel, die Sonne strahlt hinter Wolken hervor.
Rückblick
21. Internationaler Kongress 2017
Der 21. Internationale Kongress Renovabis fand vom 6.-8. September 2017 zum Thema „Die Krise als Chance für Europa! Die Verantwortung der Kirchen“ in München statt.
Blick auf das Schlusspodium beim Internationalen Kongress Renovabis 2016
Rückblick
20. Internationaler Kongress 2016
Im Mittelpunkt des 20. Renovabis-Kongresses stand die Rolle und Tätigkeit der Orden in den heutigen Gesellschaften in Mittel- und Osteuropa.

Dokumentation der Internationalen Kongresse Renovabis

Die Vorträge und Berichte der Internationalen Kongresse Renovabis werden jeweils in Dokumentationen zusammengefasst, die über die Renovabis-Geschäftsstelle zu beziehen sind (E-Mail: kongress@renovabis.de) oder nachfolgend als PDF heruntergeladen werden können.

  • Im Jahr 2019 erscheinen die Bände der Kongresse 2016-2018.
  • Ältere Bände können auf Nachfrage bestellt werden.

Kongress-Dokumentationen

Inhalt erstellt: 24.10.2017, zuletzt geändert: 18.06.2019