Geocaching:Mit dem GPS-Gerät dem Heiligen Geist auf der Spur

Renovabis bietet einen Geocache zum Thema Pfingsten an

Warum ein Geocache zu Pfingsten?

Pfingsten ist ein wichtiges und doch schwer zu fassendes Kirchenfest. - So ganz anders als Weihnachten mit dem Kind in der Krippe, so ganz anders als Ostern, an dem wir Jesu Sieg über den Tod feiern. Pfingsten hat nämlich mit dem Heiligen Geist zu tun, und für viele Christen ist das Verhältnis zum Heiligen Geist eher abstrakt. Damit sind sie nicht allein. Als Paulus in der Apostelgeschichte die Anhänger Jesu fragt, ob sie den Heiligen Geist empfangen hätten, ist die Antwort: „Wir haben noch nicht einmal gehört, dass es den Heiligen Geist gibt.“ (Apg 19,2) Gehört hat man inzwischen wohl von ihm, sogar immer wieder: „Ich glaube an den Heiligen Geist“, heißt es im Glaubensbekenntnis. Doch was hat dieses Bekenntnis eigentlich für eine Bedeutung?

Diese und weitere Fragen rund um die Themen „Heiliger Geist“ und „Pfingsten“ werden auf spielerische Art thematisiert. Der Cache eignet sich beispielsweise als motivierender Einstieg für die Firmvorbereitung.


Download

Geocachen und Pfingsten - Dem Heiligen Geist auf der Spur (3 MB)

Ansprechpartner bei Renovabis

Simon Korbella
Renovabis, Domberg 27,
85354 Freising
Tel.: (08161) 5309-14,
Fax: (08161) 5309-44
E-Mail: sk@renovabis.de

Inhalt erstellt: 17. September 2015, zuletzt geändert: 26. April 2016