Behinderter Junge mit zwei Ordensschwestern
Die Schwestern im Bistum Karaganda in Kasachstan betreuen unter anderem behinderte Kinder und Jugendliche.
Foto: Diözese Karaganda, Kasachstan
Gezielt fördern

Projektservice

Ab einer Spendensumme von 2.500 Euro erhalten Sie auf Wunsch einen individuellen Projektvorschlag.

Individuell helfen

Wenn Sie 2.500 Euro oder mehr für Menschen in Osteuropa zur Verfügung stellen wollen, machen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Vorschlag für eine gezielte Projektförderung. Dieser Vorschlag ist genau auf Sie zugeschnitten, weil Sie uns eine Reihe von Vorgaben machen können:

Sie können bestimmen,

  • mit welchem Betrag Sie fördern wollen,
  • ob Sie in einer bestimmten Region helfen wollen und
  • welchen Schwerpunkte der Hilfe bevorzugen.

Dabei kommen die verschiedenen Arbeitsfelder von Renovabis in Frage. Wenn Sie sich für ein bestimmtes Projekt entschieden haben und die Maßnahme abgeschlossen ist, informieren wir Sie gerne über den Erfolg Ihrer Förderung.

Persönliche Vorstellung möglicher Projekte

Wenn Sie sich mit Ihrem Unternehmen, Service-Club oder Förderverein engagieren wollen, berichten wir Ihnen auch gerne in Ihren Räumlichkeiten von unserer Arbeit. Durch dieses Angebot können sich Förderer einen guten Eindruck verschaffen, wo in den osteuropäischen Ländern unsere Unterstützung besonders benötigt wird und wie Renovabis sich durch seine Projekte vor Ort engagiert.

Inhalt erstellt: 17.02.2017, zuletzt geändert: 01.03.2017