Die Renovabis-Pfingstaktion 2015

Hier finden Sie alle Informationen zur Renovabis-Pfingstaktion 2015 mit dem Leitwort „An die Ränder gehen! - Solidarisch mit ausgegrenzten Menschen im Osten Europas“

Helfen Sie uns bei der Bewerbung der Pfingstaktion! - z.B. mit einem Plakat im Schaukasten Ihrer Gemeinde, mit der Auslage von Spendentüten und einem von uns gestalteten Pfarrbriefmantel. Der bundesweite Auftakt der Renovabis-Pfingstaktion 2015 findet vom 28. April bis 3. Mai im Bistum Regensburg statt, abgeschlossen wird die Aktion vom 21. bis zum 24. Mai 2015 im Bistum Mainz.

So können Sie die Renovabis-Pfingstaktion unterstützen

- im Gottesdienst

Wir haben für den 7. Sonntag in der Osterzeit und für den Pfingstsonntag Gottesdienstbausteine mit Fürbitten und Predigtskizzen vorbereitet.

- mit Infomaterial

Informieren Sie sich und andere über unsere Arbeit. Material zur Pfingstaktion 2015 können Sie herunterladen oder bestellen.

- im Gebet

Beten Sie alleine oder in einer Gruppe die Pfingstnovene zur Vorbereitung auf das Pfingstfest.

- mit der Pfingstfahne

Gestalten Sie z.B. mit Jugendlichen eine große Fahne mit pfingstlichen Motiven - so können Sie Pfingsten Farbe bekennen!

- in der Schule

Für Lehrerinnen und Lehrer gibt es Unterrichtsbausteine zur Situation von Menschen in Albanien.

- mit Ihrer Spende

Die Kollekte am Pfingstsonntag ist für die Arbeit von Renovabis bestimmt. Natürlich können Sie auch online spenden.

Die wichtigsten Links in Kürze

Kontakt

Haben Sie Fragen zur Aktion, dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Publikationen

Thomas Schumann
Renovabis, Domberg 27,
85354 Freising
Tel.: (08161) 5309-35,
Fax: (08161) 5309-44
E-Mail: tho@renovabis.de

Sachbearbeitung Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Gampfer
Renovabis, Domberg 27,
85354 Freising
Tel.: (08161) 5309-49,
Fax: (08161) 5309-44
E-Mail: ga@renovabis.de

Inhalt erstellt: 23. April 2014, zuletzt geändert: 12. März 2015