Umwelt-Ökonom Professor Ottmar Edenhofer
Umwelt-Ökonom Professor Ottmar Edenhofer im Gespräch mit dem Erzbischof von Berlin, Dr. Heiner Koch.
19.05.2021 – Pfingstaktion 2021

Im Gespräch über Schöpfungsverantwortung: Erzbischof Heiner Koch und Professor Ottmar Edenhofer

Über die Schöpfungsverantwortung des Menschen unterhielten sich aus Anlass der Pfingstaktion 2021 Erzbischof Dr. Heiner Koch und der Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgen-Forschung, Umwelt-Ökonom Professor Ottmar Edenhofer.

Das Gespräch fand am 14. Mai 2021 auf dem Campus des Albert-Einstein-Wissenschaftsparks in Potsdam statt.

Die Kollekte am Pfingstsonntag ist seit 28 Jahren in allen katholischen Kirchen für die Arbeit von Renovabis bestimmt. In diesem Jahr legt das Osteuropa-Hilfswerk den Fokus auf die Schöpfungsverantwortung: „Du erneuerst das Angesicht der Erde – Ost und West in gemeinsamer Verantwortung für die Schöpfung“.

Mehr zur Pfingstaktion

Jahreskampagne

Pfingstaktion 2021

Mit dem Leitwort „DU erneuerst das Angesicht der Erde. Ost und West in gemeinsamer Verantwortung für die Schöpfung“ nimmt Renovabis für die Pfingstaktion 2021 die ökologischen Herausforderungen und damit unsere christliche Verantwortung für die Schöpfung in den Blick.
Weiterlesen
Rumänien

Ein besseres Leben für Mensch und Tier

Ein kleiner Betrieb in einem rumänischen Bergstädtchen beschreitet neue Pfade: Der sozialwirtschaftliche Milchviehbetrieb Câmpulung hat es sich zum Ziel gesetzt, mit naturnaher Landwirtschaft zur Bewahrung der Schöpfung beizutragen - und damit Arbeitsplätze zu schaffen für benachteiligte Menschen.
Weiterlesen
Inhalt erstellt: 19.05.2021, zuletzt geändert: 20.05.2021

Unser Newsletter