Frau mit Handy in der Hand
Einfach spenden mit SMS oder Suchmaschine.
Foto: www.kaboompics.com
Spendenmöglichkeiten

SMS und Suchmaschine

Neben der klassischen Überweisung bieten die SMS-Spende und die Spende über eine Onlinesuche neue Möglichkeiten der finanziellen Hilfe.

Mit einer SMS 5 Euro spenden

Senden Sie eine SMS mit dem Wort RENOVABIS an die Kurzwahlnummer 81190. Über Ihre Telefonrechnung werden 5,17 Euro (zzgl. Transportkosten (Provider-Gebühr)) abgebucht. 5 Euro davon kommen der Arbeit von Renovabis zu Gute. Der Eingang wird mit einer Dankeschön-SMS bestätigt. Auf Ihrer Handyrechnung erscheint der Vorgang als „Premium-SMS“ der Burda Wireless GmbH.

Suchen und spenden mit benefind - ohne eigenen Geldeinsatz

Benefind ist eine Online-Suchmaschine, bei der der Erlös aus Werbeanzeigen an angemeldete Organisationen gespendet wird. Renovabis ist jetzt bei der Suchmaschine www.benefind.de als bespendbare Organisation registriert. Das heißt, es ist nun möglich, bei Verwendung dieser Suchmaschine mit jeder zweiten Suchanfrage einen Cent an Renovabis zu spenden.

Für den Nutzer ist die Suche kostenlos, das Geld wird von benefind über die Einnahmen aus Werbeanzeigen generiert und verteilt. Bei benefind.de werden ca. 70% der gesamten Werbeeinnahmen an die registrierten Organisationen ausgezahlt. Man kann alle registrierten Organisationen unterstützen oder sich konkret eine Organisation (z.B. Renovabis) aussuchen. Diese erhält eine Zuwendung von ½ Cent für jede erfolgreiche Web-Suche. Als erfolgreich wird eine Web-Suche gewertet, sobald Sie eine (natürlich kostenlose) Suchanfrage ausgeführt und auf ein beliebiges Suchergebnis geklickt haben.

Inhalt erstellt: 08.02.2017, zuletzt geändert: 01.03.2017