Alte, arme Frau sitzt in der Küche
Diese Babuschka im weißrussischen Baranowiczi lebt sehr einfach – aber zufrieden. Schwester Nune vom Caritas-Sozialdienst besucht sie regelmäßig in ihrem baufälligen Häuschen. Dieses Bild ist Teil der Ausstellung "Alt.Arm.Allein" und als Leinwandbild vorhanden. Es kann auf Anfrage gerne ausgeliehen werden. Format: 75 cm x 60 cm. (Bildnummer 30)
Quelle: Bruder Korneliusz Konsek
Ausstellung

Alte Menschen im Osten Europas

Fotos zur Situation alter Menschen im Osten Europas zeigt diese Ausstellung, die sie bei uns ausleihen können.

Ausstellung "Alt. Arm. Allein"

Alt zu sein, ist auch hierzulande zu einem Synonym für zahlreiche Probleme geworden. Um wie viel mehr gilt dies für die alten Menschen im Osten Europas. Gerade sie haben Schweres durchgemacht: Kriege, Kommunismus, einschneidende Reformen nach der Wende von 1989/90.
Es sind gerade die alten Menschen, die dort in großer Not leben und am wenigsten vom Umbruch profitieren konnten. Ihnen blieb kein Geld, um für ihr Alter vorzusorgen. Bis heute existiert vielerorts noch immer keine ausreichende soziale Absicherung. Selbst die Mindestrenten liegen oft unter dem Existenzminimum. Und häufig sind die alten Menschen nicht nur arm, sondern allein und isoliert.

Renovabis setzt sich dafür ein, dass alte Menschen ein Leben in Würde führen können. Gemeinsam mit meist kirchlichen Projektpartnern vor Ort unterstützt Renovabis Projekte der häuslichen Krankenpflege sowie den Bau und Betrieb von Alten- und Pflegeheimen, um die Lebensbedingungen alter Menschen wirkungsvoll zu verbessern.

Ausstellung als Powerpoint-Präsentation herunterladen

Ausstellung: Leinwandbilder an einer weißen Wand

Ausstellung "Alt. Arm. Allein" - Powerpoint Präsentation (ZIP, 6 MB)

Powerpoint-Datei mit Portraits alter Menschen aus den Osten Europas. 23 Fotos mit kurzen Beschreibungen - z.B. als Impuls für einen Themenabend in der Pfarrei.

Inhalt erstellt: 24.11.2016, zuletzt geändert: 10.03.2020

Unser Newsletter