Orgelmatinee mit Balthasar Baumgartner im Hohen Dom zu Fulda, 21. Mai 2022, 12.05 Uhr
Balthasar Baumgartner präsentiert an der Fuldaer Domorgel Werke von Bach, Dvořák und Messiaen.
Musik

Orgelmatinee mit Balthasar Baumgartner

21.05.2022, 12:05 Uhr
Hoher Dom zu Fulda

Musik macht nicht an Ländergrenzen halt, sie verbindet. Im Kontext der Renovabis-Pfingstaktion laden wir ein zur Orgelmatinee im Hohen Dom zu Fulda, bei dem Werke von Bach, Dvořák und Messiaen dargebracht werden.

Orgelmatinee mit Balthasar Baumgartner, Osnabrück

Musik macht nicht an Ländergrenzen halt, sie verbindet. Die drei Komponisten des Programms der Orgelmatinee haben sich bei ihren Werken auf jeweils unterschiedliche Weise von der Kultur eines anderen Landes beeinflussen lassen. Balthasar Baumgartner präsentiert an der Fuldaer Domorgeldas Concertoa-Moll BWV 593 von Johann Sebastian Bach, Largo (aus: Sinfonie Nr. 9 in e-Moll „Aus der Neuen Welt“) des tschechischen Komponisten Antonín Dvořák und Transports de joie d`une âme devant la gloire du Christ, qui est la sienne von Olivier Messiaen.

Inhalt erstellt: 04.05.2022, zuletzt geändert: 04.05.2022

Unser Newsletter