Mann mit Mundschutz und abwehrender Haltung
Die sozialen Folgen der Pandemie in Mittel-, Ost- und Südosteuropa sind Thema der Podiumsveranstaltung.
Podiumsdiskussion

Die Corona-Krise: Stresstest für die Gesellschaft

18.11.2021, 19:00–20:30 Uhr

Um die sozialen und gesellschaftlichen Folgen der Pandemie geht es in einer Podiumsdiskussion am 18. November. Auch wenn jetzt in vielen Staaten Mittel-, Ost - und Südosteuropas ausreichend Impfstoff vorhanden ist, überwiegt vielerorts das Misstrauen in der Bevölkerung.

Einladung zur Podiumsdiskussion (Online)

Die Corona-Krise: Stresstest für die Gesellschaft – Erfahrungen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa

Die Covid-19-Pandemie hat weitreichende Folgen für Politik und Gesellschaft. Auch wenn jetzt in vielen Staaten Mittel-, Ost - und Südosteuropas ausreichend Impfstoff vorhanden ist, überwiegt vielerorts das Misstrauen in der Bevölkerung. Zahlreiche Länder gelten weiter als Hochrisikogebiete mit hohen Infektionsraten und vielen Todesfällen. Reisen bleiben deshalb weiter erschwert.
Der Kampf gegen das Virus wird außerdem politisch instrumentalisiert, um autoritäre Systeme auszubauen und die Pressefreiheit einzuschränken. Auch Kirchen und Religionsgemeinschaften stehen vor ganz neuen Herausforderungen im Umgang mit Covid-19. Welche sozialen und gesellschaftlichen Folgen der Pandemie sich in der Region bisher gezeigt haben, wird diskutiert von:

  • Dr. Pavle Aničić, Serbisch-orthodoxe Gemeinde, Düsseldorf
  • Franziska Tschinderle, Journalistin im Auslandsressort von „profil“, Wien
  • Thomas Urban, Journalist und Buchautor, Warschau

Moderation: Gemma Pörzgen, Chefredakteurin der Zeitschrift „OST-WEST. Europäische Perspektiven“, Berlin

Termin und Anmeldung

Donnerstag, 18. November 2021, 19.00 bis 20.30 Uhr
Anmeldung für Online-Teilnahme bis zum 17.11.2021, per Mail an ht@renovabis.de

Ort

Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4, 93047 Regensburg
Die Veranstaltung wird online übertragen. Sie erhalten die Zugangsdaten am Tag der Veranstaltung per Mail.

Veranstalter

Zusammenfassung

Lesen Sie hier einen Bericht von Dr. Christof Dahm (PDF)

Mitschnitt der Veranstaltung

Inhalt erstellt: 20.10.2021, zuletzt geändert: 23.11.2021

Unser Newsletter