Jugendliche in einer Schulklasse
Schülerinnen und Schüler in Lezha, Albanien
Foto: Rolf Bauerdick
Didaktische Hilfen

Material für den Unterricht

Unterrichtsbausteine zu verschiedenen Themen

Bausteine für den Unterricht: "Ich war fremd, und ihr habt mich aufgenommen"

Bausteine für den Unterricht: "Ich war fremd, und ihr habt mich aufgenommen" (PDF, 8 MB)

Bausteine für den fächerverknüpfenden Unterricht der Jahrgangsstufen 9 bis 12 in den Fächern Religion, Ethik, Sozialkunde und Geschichte.

Das Phänomen Migration prägt unsere Zeit wie kaum ein anderes. Noch nie lebten so viele Menschen außerhalb ihres Heimatlandes, viele von ihnen unfreiwillig. In den vorliegenden Unterrichtsbausteinen, wird dieses Phänomen in den Blick genommen und dabei ganz besonders die Situation von sogenannten „Stillen Migranten“, die aus Osteuropa in den Westen migrieren, beleuchtet.

Bausteine für den Unterricht: "Ich war fremd, und ihr habt mich aufgenommen" - Materialsammlung

Bausteine für den Unterricht: "Ich war fremd, und ihr habt mich aufgenommen" - Materialsammlung (PDF, 7 MB)

Bausteine für den fächerverknüpfenden Unterricht der Jahrgangsstufen 9 bis 12 in den Fächern Religion, Ethik, Sozialkunde und Geschichte.

Das Phänomen Migration prägt unsere Zeit wie kaum ein anderes. Noch nie lebten so viele Menschen außerhalb ihres Heimatlandes, viele von ihnen unfreiwillig. In den vorliegenden Unterrichtsbausteinen, wird dieses Phänomen in den Blick genommen und dabei ganz besonders die Situation von sogenannten „Stillen Migranten“, die aus Osteuropa in den Westen migrieren, beleuchtet. Hier finden Sie die Impulstexte und Materialien, die sie für den Unterrichtsentwurf benötigen.

Stille Migration

Stille Migration (PDF, 4 MB)

Die Handreichung „Stille Migration“ zeigt die Lebensumstände einer großen und starken Migrantengruppe in Deutschland sowie die Absichten und Schwierigkeiten dieser Menschen. Am Beispiel der europäischen Ost-West-Migration wird das unsere Gegenwart bestimmende Phänomen Migration fassbar und nachvollziehbar.

Lehrerinnen und Lehrer wie auch andere pädagogische Kräfte in der Jugendbildung finden darin Texte, Arbeitsanregungen und genau beschriebene Übungen, um mit Jugendlichen den naheliegenden Fragen auf die Spur zu gehen: Was genau bewegt Menschen, ihr Heimatland zu verlassen? Welche Veränderungen bringt der Entschluss zur Migration mit sich? (56 Seiten)

Die Broschüre kann auch als gedrucktes Exemplar im renovabis-shop bestellt werden, Tel.: 0241-47986-200, E-Mail: renovabis@eine-welt-mvg.de.

Bausteine für den Unterricht: Brücken zwischen Ost und West

Bausteine für den Unterricht: Brücken zwischen Ost und West (PDF, 16 MB)

Wie können West und Ost tatsächlich zusammenwachsen und was können Jugendliche aktiv dazu beitragen?

Bausteine für den fächerverknüpfenden Unterricht der Jahrgangsstufen 9 bis 12 der Fächer Religion, Ethik, Sozialkunde und Geschichte von Corinna Roth, Lehrerin am Internationalen Jesuiten-Kolleg St. Blasien.

Bausteine für den Religionsunterricht: Albanien

Bausteine für den Religionsunterricht: Albanien (PDF, 6 MB)

Am Rand? Entdecke eines der letzten Geheimnisse in Europa: Albanien!

Bausteine für den Religionsunterricht der 6. Klasse an weiterführenden Schulen von Gabriele Dietrich-Seitz und Pater Erhard Staufer SDB

Bausteine für den Unterricht - Jugend in Osteuropa

Bausteine für den Unterricht - Jugend in Osteuropa (PDF, 1 MB)

„Ihr habt eine wichtige Berufung: Niemals Mauern zu bauen, sondern nur Brücken!“ unter dieser Überschrift beschäftigen sich die Renovabis-Schulbausteine mit der Frage: Wie können West und Ost tatsächlich zusammen wachsen und was können Jugendliche aktiv dazu beitragen?

Bausteine für den fächerverknüpfenden Unterricht der Jahrgangsstufen 9 bis 12 der Fächer Religion, Ethik, Sozialkunde und Geschichte. Die zugehörigen Materialien finden Sie ebenfalls in unserem Downloadbereich.

Bausteine für den Unterricht - Jugend in Osteuropa - Materialsammlung

Bausteine für den Unterricht - Jugend in Osteuropa - Materialsammlung (PDF, 11 MB)

„Ihr habt eine wichtige Berufung: Niemals Mauern zu bauen, sondern nur Brücken!“ unter dieser Überschrift beschäftigen sich die Renovabis-Schulbausteine mit der Frage: Wie können West und Ost tatsächlich zusammen wachsen und was können Jugendliche aktiv dazu beitragen? -

Bausteine für den fächerverknüpfenden Unterricht der Jahrgangsstufen 9 bis 12 der Fächer Religion, Ethik, Sozialkunde und Geschichte. Den zugehörigen Entwurf zur Schulstunde finden Sie ebenfalls in unserem Downloadbereich.

Bausteine für den Unterricht - Mauerfall und Wende

Bausteine für den Unterricht - Mauerfall und Wende (PDF, 611 kB)

Der Umbruch in Osteuropa gestaltete sich sehr unterschiedlich: In Polen anders als in Ungarn, in der DDR wiederum anders als in Rumänien. Zudem gab es wirtschaftliche, politische, mediale und auch weltanschaulich-religiöse Faktoren, die in unterschiedlicher Gewichtung zur Wende beigetragen haben.

In diesen Unterrichtsbausteinen werden die religiös-christlichen Anteile thematisiert. Außerdem gehen die Unterrichtsbaustein in einem weiteren Schritt über das Jahr 1989 hinaus und fragen nach den christlichen Aufgaben, die sich über die Veränderungen von 1989 hinaus ergeben haben. Beachten Sie dazu auch die "Materialsammlung - Mauerfall und Wende".

Bausteine für den Unterricht - Mauerfall und Wende - Materialsammlung

Bausteine für den Unterricht - Mauerfall und Wende - Materialsammlung (PDF, 4 MB)

Der Umbruch in Osteuropa gestaltete sich sehr unterschiedlich: In Polen anders als in Ungarn, in der DDR wiederum anders als in Rumänien. Zudem gab es wirtschaftliche, politische, mediale und auch weltanschaulich-religiöse Faktoren, die in unterschiedlicher Gewichtung zur Wende beigetragen haben. Die Materialsammlung beeinhaltet alle Vorlagen die für die "Bausteine für den Unterricht: Mauerfall und Wende" benötigt werden. Die Bausteine finden Sie auch in unserem Dowload-Center.

Bausteine für den Unterricht - Inklusion

Bausteine für den Unterricht - Inklusion (PDF, 4 MB)

Inklusion ist heute ein vielzitierter Begriff, wenn es um das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen geht. Der Fokus liegt dabei häufig auf den Menschen mit Behinderungen, doch denkt man den Gedanken der Inklusion zu Ende, so wird klar, dass jeder einen Beitrag zu dem gemeinsamen „WIR“ leisten kann und muss. Der folgende Unterrichtsentwurf soll diesen Aspekt in den Vordergrund stellen und die Fragen aufgreifen: Was kann ich tun? Wie kann ich mich richtig verhalten?

Geeignet für Grundschule: 4. Klasse, weiterführende Schulen: 5. und 6. Klasse, Deutsch-, Sozialkunde- und Religionsunterricht, fächerübergreifender Unterricht - Autorin: Anina Hirn

Fördermöglichkeiten für Maßnahmen des Jugendaustauschs mit Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas

Fördermöglichkeiten für Maßnahmen des Jugendaustauschs mit Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas (PDF, 61 kB)

Das Dokument bietet einen Überblick über Finanzierungsmöglichkeiten für Jugendbegegnungen in den Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas. Auf 6 Seiten werden Einrichtungen und ihre Förderbedingungen kompakt vorgestellt.

Inhalt erstellt: 16.02.2017, zuletzt geändert: 03.04.2017