Demonstration von Fabrikarbeitern in Petrograd (heute St. Petersburg) 1917
Demonstration von Fabrikarbeitern in Petrograd (heute St. Petersburg) 1917
Foto: Museum für Politische Geschichte, St. Petersburg, public domain
02.03.2017 – Geschichte

Dossier 1917/18: Schicksalsjahre der Weltgeschichte

Artikel und Hintergrundinfos zu den historischen Ereignissen in Mittel- und Osteuropa vor 100 Jahren, die Europa im 20. Jahrhundert geprägt haben.

Wappen des Königreichs Jugoslawien (Ausschnitt)
04.06.2018 · Geschichte
Habsburgs Südslawen in den letzten Kriegsjahren 1917/1918
Am Ende des Ersten Weltkriegs bildete sich in Südosteuropa ein neuer Staat, das „Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen“ – seine Entwicklung stand unter keinem guten Stern. Woran scheiterte der staatliche Zusammenschluss der Südslawen schon zu Beginn?
Schienen und Weichen im gleißenden Sonnenlicht
23.03.2018 · Geschichte
1918 – Weichenstellungen in Europa am Ende des Ersten Weltkriegs
Heute ist es mehr denn je notwendig, auf die seit 1918 vergangenen 100 Jahre und die seitherigen Entwicklungen in Europa zurückzublicken und nachzudenken.
Österreich-Ungarn vor dem Ersten Weltkrieg und nach den Friedensverträgen
07.12.2017 · Geschichte
Ungarn und der Erste Weltkrieg
Der Erste Weltkrieg führte zum Zusammenbruch der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn. Das Königreich Ungarn war von Anfang an stark von den Kriegshandlungen betroffen und wurde durch den Friedensvertrag von Trianon in einen Kleinstaat verwandelt.
Umschlag Zeitschrift OST-WEST, Ausgabe 4/2017 (Ausschnitt)
29.11.2017 · Zeitschrift OST-WEST
100 Jahre Oktoberrevolution – Eine alternative Chronik der Sowjetunion
Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „OST-WEST. Europäische Perspektiven“ beschäftigt sich mit der Geschichte der Sowjetunion. Jedem Jahr von der Revolution 1917 bis zum Zerfall der Sowjetunion 1991 ist ein bestimmtes Thema zugeordnet: Insgesamt sind es 75 Beiträge.
Drei Bäuerinnen ziehen einen Pflug, um 1917
25.10.2017 · Geschichte
Der Weg zur Oktoberrevolution
Russland im Sommer und Herbst 1917
Journalist und Initiator des "Projekts 1917" Karen Shainyan
19.10.2017 · n-ost Feature
Oktoberrevolution 2.0
Vor 100 Jahren übernahm Lenin in der Oktoberrevolution die Macht. Ein Jubiläum, an das sich der Kreml heute nur ungern erinnert. Eine privates Social-Media-Projekt setzt sich kreativ mit den Ereignissen des Revolutionsjahres auseinander.
Standbild mit Wladimir Majakowski aus dem Animationsfilm "1917 - Der Wahre Oktober"
08.06.2017 · Filmtipp
1917 - Der wahre Oktober: Ein Legetrick-Animationsfilm zur russischen Revolution
Ein Trickfilm erzählt die Ereignisse der russischen Revolution aus der Perspektive von zeitgenössischen Künstlern wie Maxim Gorki und Kasimir Malewitsch.
29. Oktober 1917: Menschen betrachten das Sonnenwunder während der Fatima-Erscheinung.
18.05.2017 · Geschichte
Einschneidende Ereignisse in Petrograd und Washington und ein Wunder am Rande Europas
Wie konnte Wladimir Iljitsch Lenin nach Russland kommen und warum veränderte sich mit dem 6. April 1917 der Kriegsverlauf zuungunsten der Mittelmächte? Und dann ereignete sich am Rande Europas noch etwas, das die Menschen bis heute bewegt …
Russischer Pavillion mit Kolchosbäuerin (in der Hand die Sichel) und Arbeiter (in der Hand den Hammer) auf der Weltausstellung in Paris 1937 (Ausschnitt)
21.03.2017 · Geschichte
100 Jahre Russische Revolution – ein peinliches Jubiläum
Wie geht man 2017 in Russland mit den Ereignissen des Jahres 1917 um? Eine eindeutige Antwort darauf gibt es nicht. Der Beitrag befasst sich mit Versuchen zur (Neu)Interpretation der Russischen Revolution.
Der Bolschewik - Ölgemälde von Boris Kustodijew
02.03.2017 · Geschichte
Die Februarrevolution in Russland
Wie kam es zur Februarrevolution 1917 in Russland? Ein kurzer Abriss der Entwicklungen, die der Revolution vorausgegangen waren.
Demonstration auf dem Nevsky Prospekt in Petrograd (heute St. Petersburg) im Februar 1917
27.01.2017 · Domradio-Podcast
Ein schwieriges Erbe - 100 Jahre russische Revolutionen
In diesem Jahr gedenken nicht nur die Russen des Revolutionsjahres 1917, sondern die ganze Welt. Hören Sie Interviews mit Historikern und Experten aus der Domradio-Sendung „weltweit“.
Inhalt erstellt: 02.03.2017, zuletzt geändert: 08.06.2018