This content is part of the german homepage of Renovabis and is not translated in english language.

Eine Halle voller Kisten mit Hilfsgütern für bedürftige Menschen in Ivano-Frankivsk
Eine beeindruckende Menge an Hilfsgütern, die hier zusammengekommen ist und auf die Verteilung wartet.
Source: Malteser-Hilfsdienst Ivano-Frankivsk
05.05.2020 – Corona-Krise

Solides Fundament für nachhaltige Hilfe

Eine beeindruckende Menge: Fast vier Tonnen an humanitären Hilfsgütern haben die griechisch-katholischen Malteser in Ivano-Frankivsk in diesen Tagen an bedürftige Menschen, an Krankenhäuser und Zentren für Notfallmedizin verteilt - möglich geworden dank der jahrelangen Hilfe von Renovabis.

Der Leiter des griechisch-katholischen Malteser-Hilfsdienstes in Ivano-Frankivsk, Roman Yaruchyk, berichtet:

Aus Solidarität mit dem Medizinischen Personal, welches gegen Covid-19 kämpft, stellen wir drei Krankenhäusern und einem Notfallmedizinzentrum medizinische Ausstattung, Beatmungsgeräte, Schutzmasken, Desinfektions-, -Schutz- und Verbandmaterialien zur Verfügung - fast vier Tonnen an humanitären Hilfsgütern im Wert von 34.3697,17 UAH (etwa 11.500 Euro).

Die Malteser kümmern sich während der Corona-Krise aber auch direkt um die Menschen, die am anfälligsten sind und zum Teil von der Außenwelt völlig isoliert leben. Bis heute haben die Helferinnen und Helfer 260 alten und behinderten Menschen in Ivano-Frankivsk und in der Region Lebensmittelpakete und Hygieneartikel zugestellt. Für diese Aktion wurde von Maltesern eine große Informationskampagne organisiert - mit einem Gewinn von 223.220,00 UAH (7.450 Euro).

Wir hören hier jedoch nicht auf, machen die Spendenaktion weiter und sammeln weiterhin Mittel für die Unterstützung des Medizinischen Personals und der am meisten gefährdeten Menschen während der Quarantäne.

Eine junge Helferin bringt Hilfspakete zu einem jungen Mann im Rollstuhl
Die Helferinnen und Helfer bringen die Pakete zu den Menschen in Ivano-Frankivsk und Umgebung.
Source: Malteser-Hilfsdienst Ivano-Frankivsk
Junge Frau bringt ein Paket zu einem Mann mit Krücke
Lebensmittel, Hygiene-Artikel - und ein bisschen Abwechslung in der Quarantäne - sind sehr willkommen in Ivano-Frankivsk.
Source: Malteser-Hilfsdienst Ivano-Frankivsk
Alte Frau sitzt im Wohnzimmer mit den Paketen der Malteser.
Gerade die älteren Menschen, die zur Corona-Risikogruppe gehören, brauchen die Versorgung zu Hause.
Source: Malteser-Hilfsdienst Ivano-Frankivsk

Renovabis fördert die Arbeit der Malteser in der Ukraine seit vielen Jahren. Dank der Spenderinnen und Spender konnte in Ivano-Frankivsk das Rettungszentrum mit seinen Schulungsräumen errichtet werden, die mobile Suppenküche bekam eine geeignete Ausstattung - und auch in der Jugendbildungsarbeit half das Osteuropa-Hilfswerk und förderte unter anderem Gruppenleiterschulungen. Eine Hilfe, die jetzt Früchte trägt, wie der Leiter des Malteser Hilfsdiensts, Roman Yaruchyk, Anfang Mai an Renovabis schreibt:

Wenn wir unsere Maßnahmen analysieren, die für unsere Bedürftigen durchgeführt werden konnten, möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für alles bedanken, was Sie für unsere Organisation in all den Jahren getan haben, für alle unterstützten Projekte und Initiativen. Wir bedanken uns sehr für Ihren Beitrag zur Entwicklung unserer Organisation. Ohne Sie hätten wir keine ausgebildeten Freiwilligen und Jugendlichen. Wir hätten nicht viele Materialien und Geräte und unsere Transportmittel, die wir heute für unsere Arbeit nutzen. Auch unsere Gebäude/Halle, die unsere logistischen Fähigkeiten und Maßnahmen bietet, haben wir dank Ihrer Unterstützung. Nochmals ein großes Dankeschön an Sie für die Möglichkeit, den bedürftigen Menschen zu helfen!

Junge Menschen mit Paketen stehen vor einer Reihe von Autos.
Die Auslieferung kann beginnen, die Autos sind startklar...
Source: Malteser-Hilfsdienst Ivano-Frankivsk
Die Malteser-Helfer bringen Kisten mit Hilfsmaterial in eine medizinische Einrichtung.
Krankenhäuser und Notfall-Zentren werden mit medizinischer Ausstattung unterstützt.
Source: Malteser-Hilfsdienst Ivano-Frankivsk
Vor einem Krankenhaus werden die Hilfsgüter übergeben
Masken, Desinfektions-, Schutz- und Verbandmaterial: fast vier Tonnen an humanitären Hilfsgütern werden in diesen Tagen verteilt.
Source: Malteser-Hilfsdienst Ivano-Frankivsk
Content created: 05.05.2020, last modified: 12.08.2020