Demonstranten mit Kerzen in der polnischen Stadt Bielsko-Biala.
Juli 2017: Protest gegen umstrittene Justizreform in Bielsko-Biala, Polen.
Quelle: silar, via: commons.wikimedia.org, CC BY 4.0
27.12.2017 – Justizreform in Polen

Rechtsstaatlichkeit in Gefahr?

Erstmals will die EU-Kommission ein Sanktionsverfahren gegen ein Mitgliedsland wegen Gefährdung von Grundwerten der Europäischen Union einleiten: in Polen höhlt die Justizreformen aus Sicht der Kommission die Rechtsstaatlichkeit und die Gewaltenteilung aus.

Domradio-Interview

Dr. Jörg Basten

20. Dezember 2017: Domradio-Interview mit Renovabis-Referent Dr. Jörg Basten zur Justizreform in Polen (MP3, 7 MB)

Die EU-Kommission will ein Sanktionsverfahren gegen Polen wegen Gefährdung von Grundwerten der Europäischen Union einleiten. Grund sind Justizreformen. Dr. Jörg Basten, bei Renovabis als Länder- und Projektreferent u.a. zuständig für Polen, mit einer Einordnung.

Aktuelle Beiträge aus und über Polen


02.12.2020 · Rückblick

Vor 50 Jahren: Ein Kniefall schreibt Geschichte

Das Foto ging um die Welt: Der deutsche Bundeskanzler Willy Brandt kniet vor dem Denkmal der Helden des Ghettos in Warschau. Heute, 50 Jahre später, ist es kaum mehr nachvollziehbar, dass die Geste damals in Deutschland nicht unumstritten war.

16.10.2020 · Polen

Renovabis erhält Versöhnungs-Auszeichnung "Memoria iustorum"

Im polnischen Lublin erhielt Renovabis heute die Auszeichnung "Memoria iustorum". Hauptgeschäftsführer Christian Hartl nahm sie für die Solidaritätsaktion entgegen. Hervorgehoben wurde der vielfältige Einsatz von Renovabis für Dialog und Versöhnung in Mittel-, Ost- und Südosteuropa.

01.09.2020 · Belarus

„Das belarussische Volk darf sich nicht im Stich gelassen fühlen“

Die Entwicklungen in Belarus beschäftigen auch die Partner des Osteuropa-Hilfswerks Renovabis. Das direkte Nachbarland Polen verfolgt die Entwicklungen mit großer Empathie, aber auch mit Sorge. Der polnische Journalist Zbigniew Nosowski schildert für Renovabis seine Einschätzung der aktuellen Lage.

31.08.2020 · Solidarność-Jubiläum

40 Jahre Solidarność

Sind die Gründerväter der ersten freien Gewerkschaft Helden oder Verräter am Volk? Das Jubiläum der Gewerksschaft Solidarność polarisiert: „Es sind praktisch keine gemeinsamen Feierlichkeiten möglich", so der Polen-Kenner Martin Buschermöhle.

15.07.2020 · Polen

Wahlen zwischen Stadt und Land

Renovabis-Länderreferent Jörg Basten spricht im Interview mit Radio Vatikan über den Ausgang der Wahlen in Polen. Sein Fazit: „Andrzej Duda muss der Präsident aller Polen sein. Das wird sicherlich die große Aufgabe sein, die Duda bewältigen muss. Daran wird er auch gemessen."
Fernsehgerät im Wohnzimmer
20.11.2019 · Programmhinweis

TV-Beitrag zu Renovabis-Podium

Das ökumenische Magazin „Kirche in Bayern“ berichtet über eine Renovabis-Diskussionsveranstaltung zum Thema „Demokratie auf dem Rückzug?“ und läßt Experten aus Ungarn, Polen und Deutschland zu Wort kommen.
Inhalt erstellt: 27.12.2017, zuletzt geändert: 12.02.2019

Unser Newsletter